Mitmachen : Schüler organisieren ein Fußball-Turnier

In den nächsten Tagen spielen Schüler in Brandenburg die Fußball-WM nach.
1 von 3
In den nächsten Tagen spielen Schüler in Brandenburg die Fußball-WM nach.

Avatar_shz von
27. Februar 2018, 23:46 Uhr

Wie organisiert man eine Fußball-Weltmeisterschaft? Angelina Fröhlich (Foto) weißt das, so ungefähr jedenfalls.

Die 16-Jährige hat ein Fußball-Turnier mitorganisiert, das gerade im Bundesland Brandenburg ausgetragen wird. Dort spielen Schulmannschaften aus ganz Deutschland gegeneinander. Das Besondere daran: Die Teams spielen den Spielplan der richtigen Fußball-Weltmeisterschaft nach, die im Juni in Russland beginnt. Jede Schüler-Mannschaft steht dabei für ein Land. Welche Mannschaft welches Land spielt, wurde meist ausgelost.

Aber nicht nur das war für die Turnier-Organisation wichtig. „Wir haben verschiedene Gruppen, die sich um verschiedene Dinge kümmern“, sagt Angelina.

Es gibt zum Beispiel Schüler, die für den Fan-Shop zuständig sind. Dort kann man T-Shirts für das Turnier kaufen. Andere kümmern sich darum, dass es Essen beim Turnier gibt. Und wieder andere stellen Informationen zur Verfügung. „Die gehen zum Beispiel rum, drehen kleine Videos und machen Interviews mit Spielern und Trainern“, sagt Angelina. Das kommt dann ins Internet.

Los geht es mit den Fußball-Spielen heute, morgen ist das Finale. Ob sich da wohl die gleichen Länder gegenüberstehen wie später bei der richtigen WM?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen