Tennis : Schon in der ersten Runde rausgeflogen

23-89166342

Angelique Kerber steht momentan auf Platz Eins der Weltrangliste. Bei ihrem letzten Turnier musste sich allerdings geschlagen geben.

shz.de von
28. Mai 2017, 16:32 Uhr

Das Turnier hat gerade erst angefangen. Doch für die beste deutsche Tennis-Spielerin ist es schon wieder vorbei. Angelique Kerber stand gestern bei den French Open (gesprochen: frensch open) auf dem Platz. Das ist eines der wichtigsten Turniere der Welt. Angelique Kerber steht momentan auf Platz Eins der Weltrangliste. In der ersten Runde spielte sie gegen eine Gegnerin aus Russland: Jekaterina Makarowa. Doch anstatt die nächste Runde zu erreichen, musste sich Angelique Kerber deutlich geschlagen geben.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen