Rezept : Piet und Paula backen Lieblings-Schokokekse

piet + paula
1 von 2

Avatar_shz von
20. Dezember 2017, 01:50 Uhr

Ganz schön krumm sind sie geworden, die Schokokekse, die Piet und Paula gestern gebacken haben. Aber super lecker! Deshalb verraten sie hier das Rezept:

Vermische 360 Gramm Mehl, 200 Gramm  Zucker, 1/2 Teelöffel Salz, 1 Teelöffel Backpulver, 1 gehäuften Teelöffel Vanillezucker und 3 Esslöffel Kakao in einer Rührschüssel. Gib 200 Gramm weiche Butter dazu und knete es mit den Knethaken des Mixers. Gib noch ein Ei dazu und knete weiter, bis der Teig geschmeidig ist.

Teile den Teig in vier Teile und roll sie zu vier langen Streifen aus. Bepinsle sie mit einem verrührten Ei und streu Perlzucker und vielleicht auch gehackte Mandeln darüber.

Backe die Streifen bei 180 Grad etwa 15 Minuten im Ofen. Lass die Streifen ein bisschen abkühlen, aber nicht ganz, bevor du sie quer in schmale Streifen schneidest. So werden die Kekse schön gerade.

Piet und Paula haben den Fehler gemacht, dass sie schon vor dem Backen die Kekse in Streifen geschnitten haben. Dann ist das Gebäck im Ofen in alle Richtungen zerlaufen und wurde ganz schief. „Lecker sind sie aber auch so! Das sind ab sofort meine Lieblingskekse“, sagt Piet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen


Nachrichtenticker