Peter Pan stürzt sich ins Abenteuer

Das Musical „Peter Pan“ feierte am Wochenende in Hamburg Premiere.
Das Musical „Peter Pan“ feierte am Wochenende in Hamburg Premiere.

shz.de von
18. November 2018, 16:34 Uhr

Alle Kinder werden irgendwann erwachsen. Nur Peter Pan nicht! Er bleibt immer ein Kind. Zusammen mit Piraten, Nixen und einer Fee lebt er auf der Insel Nimmerland.

Die Geschichte von Peter Pan kann man in Büchern nachlesen oder sich einen Film dazu anschauen. Doch Peter Pan tritt auch auf der Bühne auf. Gerade ist er am Theater für Kinder in der Stadt Hamburg zu sehen.

In dem Musical singen die Schauspieler richtig viel. Die Fee erklingt ganz zart, die Piraten hingegen ertönen laut. Mit auf der Bühne dabei: Feenstaub, ein Bogen und ein eiserner Haken. Der Haken gehört zu dem Piratenkapitän Hook. Auf dem Piratenschiff Jolly Roger kommt es zum Kampf zwischen Peter Pan und dem Kapitän. Wer dieses Duell wohl am Ende gewinnt?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen