Advent : Nicht wegzudenken: Geschenkpapier in der Weihnachtszeit

dpa_1492fc0028df57ac

Zu Weihnachten wird sehr viel Geschenkpapier gekauft. Doch welches eignet sich wirklich?

shz.de von
01. Dezember 2016, 03:14 Uhr

Die Hersteller von Geschenkpapier müssen beim Bedrucken auf eine gute Qualität achten. Das Papier dürfe zum Beispiel nicht zu dünn sein, sagt die Expertin Kristina Marquardt. „Denn dann könnte zum Beispiel die spitze Ecke von einem Buch durch das Papier stoßen“, erklärt sie. Zu dick darf das Papier aber auch nicht sein, denn dann lässt es sich nur noch ganz schlecht um das Geschenk knicken.

Alles verpackt und was war nun für wen? „Am besten hängt man einen Anhänger an die Pakete“, sagt Kristina Marquardt. Dazu kannst du zum Beispiel aus Geschenkpapier-Resten einzelne Motive ausschneiden, ein Loch reinknipsen und Schleifenband durchziehen. Mit einem schönen Stift schreibst du dann den Namen des Empfängers auf den Anhänger.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen