Fernsehen : Mia und Noah in der Steinzeit

Mia und Noah verwandeln sich vor der Kamera in Steinzeitkinder.
Mia und Noah verwandeln sich vor der Kamera in Steinzeitkinder.

Die Sesamstraße zu Gast im Steinzeitpark Dithmarschen.

Avatar_shz von
24. Oktober 2019, 14:45 Uhr

Albersdorf | Wie Steinzeitmenschen, genauer gesagt „Jäger und Sammler“, vor 7000 Jahren lebten, erfährt man im Steinzeitpark Dithmarschen in Albersdorf. Die Sesamstraße war vor Ort und hat einen Film über Steinzeitkinder mit Mia (9) und Noah (9) gedreht. Sie zeigen, wie die Menschen damals zum Beispiel ohne Kühlschrank und Heizung zurechtkamen. Mia und Noah schnappen sich Pfeil und Bogen und legen sich für ihr Essen im Wald auf die Lauer.

Ob ihnen ein echtes Wildschwein über den Weg läuft und sie die offene Hütte irgendwie warm bekommen, erfahrt ihr am Montag um 7.45 Uhr im Kika oder in der Kika-Mediathek.
 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen