Tiere : Leben im eiskalten Wasser

Im Südpolarmeer leben viele Bewohner.
Im Südpolarmeer leben viele Bewohner.

shz.de von
26. August 2014, 01:39 Uhr

Dieses Meer ist wahnsinnig kalt: das Südpolarmeer. Es umschließt die Antarktis, den vereisten Kontinent ganz im Süden unseres Planeten. Obwohl es hier so kalt ist, gibt es im Südpolarmeer unzählige Meeresbewohner. Wissenschaftler aus vielen Ländern haben nun einen Atlas mit Tausenden Arten erstellt. Dazu zählen verschiedene Seesterne, Schwämme, Krebse, Fische und Wale, aber auch winzig kleine Mikroben. Fast 150 Wissenschaftler aus 22 Ländern haben an dem „Biogeographic Atlas of the Southern Ocean“ mitgearbeitet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert