Film : Kleines Gespenst lockt Menschen ins Kino

Das kleine Gespenst ist eine Erfindung des Autors Otfried Preußler.
Das kleine Gespenst ist eine Erfindung des Autors Otfried Preußler.

Avatar_shz von
11. November 2013, 13:21 Uhr

Ein Gespenst spukt durch Kinos in Deutschland. Natürlich nur im Film, aber dafür ziemlich erfolgreich. Denn viele Leuten sahen sich „Das kleine Gespenst“ in den letzten Tagen an. Damit hüpfte der Film auf Platz 3 in der deutschen Kino-Hitparade. Das berichteten Fachleute am Montag. In dem Film geht es um - genau – ein kleines Gespenst. Es ist ein Nachtgespenst und würde doch so gern den Tag erleben. Kein Problem – einfach ein bisschen an den Uhren gedreht und schon geht's los. Doch damit fangen die Probleme erst richtig an.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen