Buchtipp : Abenteuer mit Schatzkarte und Affe

Antonia Michaelis, „Der Koffer der tausend Zauber“. Ab 10 Jahren. 335 Seiten. 15 Euro. Verlag: Oetinger.
Antonia Michaelis, „Der Koffer der tausend Zauber“. Ab 10 Jahren. 335 Seiten. 15 Euro. Verlag: Oetinger.

wiebke von
23. Oktober 2020, 13:35 Uhr

Ihr denkt vielleicht, ein Koffer ist nichts Besonderes? Dann kennt ihr noch nicht den Koffer von Rabé!

Der Roman „Der Koffer der tausend Zauber“ handelt von dem Straßenjungen Rabé, der einen geheimnisvollen Koffer von seinem verschwundenen Freund erhält. Rabé findet in dem Koffer eine Schatzkarte, mit der er sich in ein großes Abenteuer mitten im Dschungel stürzt. Auf seiner Reise lernt er den Deutschen Benja und seinen Affen, einen Maki, kennen. Doch wie sollen sei es schaffen den Schatz zu finden, wenn immer alles schiefgeht?

Das Buch von Antonia Michaelis nimmt die Leser mit auf eine große Abenteuerreise. Jedes Kapitel beginnt mit einer kleinen Illustration. Das Besondere ist, dass manche Wörter und Ausdrücke auf malagasy geschrieben sind. Außerdem zeigt das Buch auch, wie hart das Leben für Straßenkinder in Madadaskar ist.

Antonia Michaelis, „Der Koffer der tausend Zauber“. Ab 10 Jahren. 335 Seiten. 15 Euro. Verlag: Oetinger.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen