Spieltipp : Käse, Apfel, Fliege und die Ratte Ratto Zakko

Jaques Zeiment, „Ratto Zakko“. Ab 8 Jahren. Ein Spiel dauert 10 bis 20 Minuten. 15 Euro. Verlag: Drei Magier.
2 von 2
Jaques Zeiment, „Ratto Zakko“. Ab 8 Jahren. Ein Spiel dauert 10 bis 20 Minuten. 15 Euro. Verlag: Drei Magier.

Avatar_shz von
08. November 2019, 18:30 Uhr

Bei dem Spiel „Ratto Zakko“ müssen alle Mitspieler immer hellwach sein. Denn es geht darum, sich Dinge gut zu merken.

So funktioniert es: Fünf Speisen sind auf dem Tisch angeordnet. Sie werden unter kleinen farbigen Hauben versteckt. Nun wird eine Karte vom Stapel aufgedeckt. Auf ihr ist eine der fünf Speisen zu sehen.

Jetzt geht es darum, schnell zu sein! Denn der erste Spieler, der auf die richtige Haube klopft, bekommt die Karte. Doch Achtung: Manchmal ist der Käse auch grün und der Apfel blau. Schnell klopft man auf die falsche Haube.

Doch gäbe es nur diese Regel, wäre das Spiel zu einfach. Zum Spiel gehört auch noch eine kleine Fliege. Sie wird auf eine Speise unter die Haube gelegt. Den Platz müssen sich alle Spieler gut einprägen.

Erscheint diese Speise beim Aufdecken einer Karte vom Stapel, musst du „Fliege“ rufen. War es richtig, darfst du die Fliege unter eine andere Abdeckung legen und behältst die Karte mit dem leckeren Essen als Belohnung. Genauso ist es auch mit der Abdeckung auf der die Ratte Ratto Zakko abgebildet ist.

Es ist ein turbulentes Spiel, bei dem du immer gut aufpassen musst. Denn ständig ändert sich etwas. Das Spiel kann man gut mit der ganzen Familie spielen. Es dauert nur etwa 10 bis 20 Minuten.

Jaques Zeiment, „Ratto Zakko“. Ab 8 Jahren. Ein Spiel dauert 10 bis 20 Minuten. 15 Euro. Verlag: Drei Magier.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen