Kina-Reporter Adventskalender : Hogwarts-Weihnachten

Wie verhext wird dein Weihnachten mit Jannes Bastelideen.
Wie verhext wird dein Weihnachten mit Jannes Bastelideen.

Kina-Reporterin Janne ist Harry-Potter-Fan. Deshalb bastelt sie zum Fest magischen Schmuck und untrinkbare Zaubertränke.

Janne_IMG_2573.jpg von
13. Dezember 2018, 23:28 Uhr

Jeder Harry-Potter-Fan würde gerne einmal Weihnachten in Hogwarts feiern. So auch ich. Deshalb habe ich recherchiert und selbst überlegt, um DIYs – also Bastelanleitungen – zu finden, die das Zuhause festlich, weihnachtlich im Harry-Potter-Stil schmücken. Und genau die stelle ich jetzt vor.

Weihnachtsschnatzler

Das ist der ultimative Weihnachtsschmuck für jeden Quidditch-Fan. Und einfach geht es auch noch!

Du brauchst:

Einen runden, goldenen Gegenstand (zum Beispiel golden eingepackte Schokokugeln, eine Christbaumkugel oder eine golden bemalte Schaumstoffkugel), Papier, eine Schere und etwas zum Befestigen

So geht’s:

Zunächst malst du eine Flügel-Schablone, die zur Größe deines Gegenstands passt. Nun knickst du dein Blatt Papier und zeichnest die Schablone so, dass die Oberseite des Flügels am Knick ist. Jetzt legst du einen Zahnstocher in den Knick, klebst das zusammen und steckst den Flügel in die Kugel. Wenn deine Kugel nicht durchzustechen ist, kannst du auch den Flügel am Knick ein kleines Stück einschneiden und dann doppelseitiges Klebeband benutzen um den Flügel zu befestigen.

Wer will, kann den Flügel anmalen oder an der Unterseite einschneiden. Schließlich ziehst du ein Band dadurch.

Die Lichter der großen Halle.
Die Lichter der großen Halle.
Lichter der große Halle

Um auch die Essensatmosphäre im richtigen Feeling zu genießen, kannst du jetzt auch die Lichter in der großen Halle basteln.

Du brauchst:

Eine Klopapierrolle, Zeitungspapier, Papier und eine LED-Kerze

So geht’s:

Als erstes klebst du Papier rund um die Klopapierrolle. Als nächstes stopfst du Zeitungspapier in die Rolle, sodass die Kerzenflamme oben herausguckt. Jetzt drehst du die Klopapierrolle um und schiebst das Zeitungspapier auf die andere Seite. Schließlich klebst du das Ganze unten zu, ziehst ein Band durch den oberen Rand, stellst die Kerze hinein und hängst alles auf. Fertig ist auch dieser tolle Schmuck!

kalender_14
 

Die Kina-Reporter haben einen besonderen Adventskalender vorbereitet: Jeden Tag haben sie Tipps, Rezepte oder Geschichten für die Kina-Leser.

Snapes Zaubertränke

Bist du ein Meister der Zaubertränke? Für dieses DIY musst du keiner sein, denn wir brauen heute mal ohne magische Zutaten.

Du brauchst:

Fantasie, Brauanleitungen für Zaubertränke wie den Vielsafttrank aus dem Internet, Gläser, Flaschen, Zauberschmuck

So geht’s:

Du überlegst dir, was die „Acromantulabeine“ sein könnten (vielleicht hast du auch zufällig gerade eine Riesenspinne im Garten herumliegen, aber das bezweifle ich), und so überlegst du immer weiter das Rezept durch. Achte dabei auf die Farbe (falls du eine bestimmte willst), die Konsistenz oder auch die Menge.

Trinken solltest du diese Zaubertränke aber nicht.

Das Entscheidende ist die Verpackung: Fülle die Zaubertränke in Gläser und Flaschen, beschrifte sie und verziere sie mit Bändern, Stickern, Folie – alles, was dir zauberhaft erscheint.

Du kannst allerdings auch trinkbare Zaubersäfte herstellen. Dafür findest du auch in Kochbüchern oder auf Kochseiten im Internet Anleitungen. Bei chefkoch.de gibt es zum Beispiel ein Rezept für Kürbissaft und auf kochbar.de eines für Butterbier.

Jetzt kann Weihnachten richtig starten! Ich wünsche dir viel Spaß mit deinen Basteleien!

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen