Gold für Eiskönigin und Eiskönig

Avatar_shz von
15. Februar 2018, 14:50 Uhr

Sie wirbeln über das Eis. Drehen sich im gleichen Moment und springen in die Luft. Die beiden Eiskunstläufer Aljona Savchenko und Bruno Massot haben bei den Olympischen Winterspielen im Land Südkorea viele Menschen begeistert. Am Ende gewannen die beiden Deutschen sogar die Gold-Medaille! Besonders beeindruckt hatte die Preisrichter die Kür der Sportler. Denn der Wettbewerb beim Eiskunstlaufen besteht nicht nur aus einem Auftritt. Zuerst kommt das Kurzprogramm. Dabei muss das Paar Hebungen und Sprünge zeigen. Dann folgt die Kür.

Bei Aljona Savchenko und Bruno Massot waren sich die Richter am Ende einig: Hier stimmte so gut wie alles!

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen


Nachrichtenticker