Buchtipp : Geliebter Herzenshund

Anna Woltz, „Für immer Alaska“. Ab 10 Jahren. 176 Seiten. 12 Euro. Verlag: Carlsen.
Anna Woltz, „Für immer Alaska“. Ab 10 Jahren. 176 Seiten. 12 Euro. Verlag: Carlsen.

Eine packende Geschichte über Tierliebe und Freundschaft

shz.de von
04. Juli 2018, 01:55 Uhr

Parker ist total traurig. Ihre geliebte Hündin Alaska darf nicht mehr bei ihr sein. Einer ihrer Brüder hat eine Allergie gegen Hundehaare. Doch dann gibt es einen unglaublichen Zufall: Sven, der neue, fiese Junge in ihrer Klasse hat einen Begleithund, denn er leidet an einer schlimmen Krankheit. Und dieser Hund ist Alaska.

Abwechselnd aus der Sicht von Parker und Sven hat die niederländische Autorin Anna Woltz die packende Geschichte geschrieben. So kann man sich gut in beide Figuren hineinversetzen. Wie das Mädchen mit dem Überfall auf den Laden ihrer Eltern zu leben lernt, wie Sven mit seinen epileptischen Anfällen umgeht und wie die beiden sich langsam annähern.

Die Autorin hat schon viele tolle Bücher für Kinder geschrieben. Anna Woltz spricht viele aktuelle und nicht immer leichte Themen an. Dabei schafft sie es trotzdem, eine spannende Geschichte zu erzählen. Und die ist nicht nur für Kinder interessant, die Hunde über alles mögen – so wie Parker Alaska!

Anna Woltz, „Für immer Alaska“. Ab 10 Jahren. 176 Seiten. 12 Euro. Verlag: Carlsen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen