Sport : Fußball: Viele Tore und dumme Fehler

Avatar_shz von
11. November 2013, 00:34 Uhr

Acht Tore in einem Spiel. Das ist zumindest im Fußball sehr selten. Beim Hamburger SV ist es in dieser Saison schon zwei Mal vorgekommen. Doch die Hamburger gingen beide Male als Verlierer vom Platz. Das zweite Mal war am Wochenende. Da verlor der HSV in Leverkusen mit 3:5. „Das war ein unglaubliches Spiel“, sagte der Hamburger Trainer. „Wir haben uns dumme Fehler geleistet.“ Auch Stürmer Pierre-Michel Lasogga ärgerte sich über die Niederlage.

Er sagte: „Wir dürfen im Spiel nicht so viele leichtsinnige Fehler machen.“ Seine Mannschaft steht momentan nur in der unteren Tabellenhälfte. Kein Wunder: Schließlich hat keine andere Mannschaft so viele Gegentore bekommen wie der HSV.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen