Sport : Fußball-Stars im Schwimmbad

Ausruhen im Schwimmbad: Marcelo und Luiz Gustavo machen mal andere Trainingsstunden.
Ausruhen im Schwimmbad: Marcelo und Luiz Gustavo machen mal andere Trainingsstunden.

Ein Fußballspieler, der an der Weltmeisterschaft teilnimmt braucht auch mal etwas Entspannung – zum Beispiel, wenn er einen anderen Sport macht.

Avatar_shz von
02. Juli 2014, 04:23 Uhr

Moment mal, hier toben doch nicht irgendwelche Jungs durchs Schwimmbecken! Diese Männer hast du in den letzten Wochen vermutlich schon mal bei der Weltmeisterschaft gesehen: Es sind die Fußball-Stars der brasilianischen Nationalmannschaft. Einige von ihnen trainierten nicht auf dem Fußballplatz, sondern in einem Schwimmbad in dem Land Brasilien. Dabei war auch Mittelfeldspieler Luiz Gustavo, der in Deutschland in der Bundesliga spielt. Die Fußballer machten verschiedene Übungen. Oft lagen sie aber auch nur entspannt im Wasser. Schließlich wollten sie sich vom letzten anstrengenden Spiel ausruhen. Denn bald steht das nächste an: Die Brasilianer haben es bei der WM ins Viertelfinale geschafft. Dort treffen sie am Freitag auf die Mannschaft aus Kolumbien.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert