Kinotipp : Fahim spielt um sein Leben

Fahim hat gelernt, wie man seine Gegner durchschaut.
Fahim lernt beim Schach, wie man seine Gegner durchschaut.

In „Das Wunder von Marseille“ geht es um Flucht – und um Schachspielen.

Avatar_shz von
06. November 2019, 18:00 Uhr

Der achtjährige Fahim spielt am liebsten Schach. Er ist sogar so gut darin, dass er schon einige Pokale gewonnen hat und sich damit sein Taschengeld aufbessert. Aber Fahim möchte einmal Schachweltmeister werden.

Endlich angekommen, aber ohne Geld und Bleibe in einer teuren Stadt mit fremder Sprache.
TOBIS Film
Endlich angekommen, aber ohne Geld und Bleibe in einer teuren Stadt mit fremder Sprache.
 

Um den Jungen seinem Traum etwas näher zu bringen, will sein Vater Nura mit ihm auf eine große Reise gehen. Fahim hat keine Ahnung, dass in Wirklichkeit sein Vater Bangladesch verlassen muss! Denn in der Hauptstadt Dhaka wäre Nura bei gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Polizei beinahe verhaftet worden. Fahims Mutter und Geschwister bleiben in Dhaka zurück, denn die Reise ist teuer und sie müssen die Grenze illegal überqueren. Endlich in Frankreich angekommen, wollen Vater und Sohn Asyl beantragen.

Fahim kann von Schachtrainer Sylvain noch eine Menge lernen. Der aber auch von Fahim!
TOBIS Film
Fahim kann von Schachtrainer Sylvain noch eine Menge lernen. Der aber auch von Fahim!
 

In Paris bekommen die beiden zwar einen Platz in einer Flüchtlingsunterkunft. Aber Nura findet keine Arbeit, denn er spricht kein Wort Französisch. Fahim dagegen lernt die fremde Sprache in der Schule sehr schnell und wird dank seines Talents im Schachclub von Sylvain aufgenommen. Der mürrische Mann ist einer der besten Schachtrainer Frankreichs.

„Schach wird im Kopf gespielt“, meint Sylvain und trainiert seine Schüler im Blindschach.
TOBIS Film
„Schach wird im Kopf gespielt“, meint Sylvain und trainiert seine Schüler im Blindschach.
 

Während Fahim neue Freunde findet und einen Schachwettbewerb nach dem anderen gewinnt, droht seinem Vater die Ausweisung. Jetzt will Fahim unbedingt die französische Schachmeisterschaft in Marseille gewinnen...

Der spannende Film „Das Wunder von Marseille“ startet am Donnerstag im Kino. Die Geschichte klingt wie ein Märchen, aber du solltest wissen, dass sie tatsächlich so passiert ist. Das kannst du in dem Buch „Spiel um dein Leben, Fahim“ nachlesen.


 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen