Sport : Ein junger Schach-Weltmeister

Avatar_shz von
23. November 2013, 00:34 Uhr

Wer beim Schachspielen gewinnen will, der muss sich supergut konzentrieren. Magnus Carlsen kann das ziemlich gut. Deswegen ist er gestern auch Schach-Weltmeister geworden. Er ist damit einer der jüngsten Schach-Weltmeister überhaupt. Denn Magnus Carlsen ist erst 22 Jahre alt. Sein Gegner dagegen war mehr als 20 Jahre älter! In seiner Heimat Norwegen ist Magnus Carlsen längst ein Star.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen


Nachrichtenticker