Tiere : Dickhäuter mit kalten Ohren

Elefanten  gehen jetzt nur kurz aus dem Haus.
Elefanten gehen jetzt nur kurz aus dem Haus.

shz.de von
01. März 2018, 21:46 Uhr

Einige Tiere stört das frostige Wetter herzlich wenig. Das kann man auch im Zoo beobachten. Dort kuscheln sich die Flamingos draußen an einem sonnigen Plätzchen zusammen. Bären und Bisons haben so ein dickes Fell, dass sie es immer schön warm haben. Die Elefanten dagegen haben mehr Probleme mit der Kälte. Trotz ihrer dicken Haut verbringen die Tiere im Winter viel Zeit im Elefanten-Haus. Ein Experte erklärt: „Sie produzieren mit ihrem riesigen Körper zwar viel Wärme, aber die großen Ohren können nicht warmgehalten werden. Die könnten richtig erfrieren.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen