Kino-Tipp : Der mit den Tieren spricht

Wird es Yakari gelingen, das vertrauen von Kleiner Donner zu gewinnen?
Wird es Yakari gelingen, das vertrauen von Kleiner Donner zu gewinnen?

Yakari kommt ins Kino – mit einem Wildpferde-Abenteuer.

Avatar_shz von
23. Oktober 2020, 18:20 Uhr

Yakaris größter Wunsch ist es, einmal auf Kleiner Donner zu reiten. Doch noch nicht einmal den erfahrenen Jägern der Sioux ist es gelungen, das schnelle Wildpferd einzufangen.

Als Stamm des Indianerjungen wie in jedem Jahr den Bisons hinterher ziehen will und mit den Vorbereitungen zum Aufbruch beginnt, beschließt der Junge, Kleiner Donner zu folgen. Denn wenn sein Stamm weiterzieht, hat Yakari vielleicht nie mehr die Möglichkeit, an das Pferd heranzukommen. Er entdeckt das Pferd in einer Schlucht, wo es sich einen Huf unter einem Felsen eingeklemmt hat. Yakari gelingt es, das Wildpferd zu befreien. Dabei fällt aber beinahe ein Felsblock auf den Jungen.

Weil Yakari das Wildpferd Kleiner Donner rettet bekommt er die Fähigkeit verliehen, mit Tieren sprechen zu können.
LEONINE
Weil Yakari das Wildpferd Kleiner Donner rettet bekommt er die Fähigkeit verliehen, mit Tieren sprechen zu können.
 

Plötzlich erscheint Yakaris Totem Großer Adler und verleiht ihm zum Dank für seine Heldentat die Fähigkeit, mit Tieren sprechen zu können. Kleiner Donner aber liebt seine Freiheit sehr und will sich nicht von einem Menschen zähmen lassen. Und Yakari benötigt schon bald die Hilfe von Kleiner Donner.

Ob das Wildpferd und Yakari endlich Freunde werden und rechtzeitig den richtigen Weg zurück ins Dorf finden? Das erfährst du ab kommenden Donnerstag im Kino in dem Animationsfilm „Yakari – Der Kinofilm“.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen