Blumen : Der Löwenzahn verwandelt sich

Der Löwenzahn lässt seine Schirmchen fliegen.
Der Löwenzahn lässt seine Schirmchen fliegen.

shz.de von
29. April 2017, 01:56 Uhr

Kleine flauschige, weiße Bällchen kann man jetzt wieder auf Wiesen und an Straßen sehen. Denn an vielen Orten hat sich Löwenzahn in Pusteblumen verwandelt. Er trägt nun seine Früchte: kleine, braune Samen. Sie haben einen haarigen Flug-Schirm. Wenn der Wind pustet, schweben die Schirmchen samt der Körner davon. Oder ein Tier streift am Bällchen vorbei und trägt die Schirmchen mit. Wo sie auf dem Boden landen, kann dann neuer Löwenzahn wachsen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen