Kino : Der Hase mit der blauen Jacke

Der mutige Peter ist für seine Schwestern Flopsi, Mopsi und Wuschelpuschel der Star!
1 von 4
Der mutige Peter ist für seine Schwestern Flopsi, Mopsi und Wuschelpuschel der Star!

Du glaubst nicht an den Osterhasen? Nach diesem neuen Kinofilm überlegst du es dir vielleicht anders!

Avatar_shz von
17. März 2018, 01:53 Uhr

Langohr Peter Hase hat es einfach raus: mit gekonnten Hakenschlägen stibitzt er das köstlichste Gemüse aus dem Garten vom alten Mr. McGregor. Da ist es doch klar, dass der alles daran setzt, seine Beete zu verteidigen!

Tja, es ist eben nicht jeder so nett wie Nachbarin Bea, wo Peter mit seinen Schwestern Flopsi, Mopsi und Wuschelpuschel sowie Cousin Benjamin bei jedem Schietwetter Zuflucht findet. Bea ist Künstlerin, die außer vielen Krakeleien auch richtig gute Portraits von Peter und den anderen Hasen malt. Als der alte McGregor plötzlich von einem Krankenwagen abgeholt wird, haben Peter und seine Freunde sturmfreie Bude für eine Riesenparty! Aber die findet ein schnelles Ende, als ein junger McGregor das Haus betritt. Der mag Hasen ebenso wenig wie sein Onkel – aber Bea hat sich in ihn verliebt!

Was es mit Peters Jacke auf sich hat und welche Tricks der freche Hase drauf hat, das kannst du ab Donnerstag im Kino in dem rasanten Film „Peter Hase“ sehen. Das ist eine Mischung aus Animations- und Realfilm, in dem du sicherlich schnell vergisst, dass die Tiere allesamt am Computer entstanden sind. Wenn du die gleichnamigen Bücher von Beatrix Potter nicht kennst, dann bleibt es für dich bis zum Filmende spannend, ob Peter und der junge McGregor ihren Gemüsekrieg beilegen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen