Buchtipp : Auf der Suche nach den Fleisch-Bällchen

Stefanie Taschinski, „Mission Katzenpups“. Band 1 der Reihe „Bifi & Pops“. Ab 6 Jahren. 64 Seiten. 8 Euro. Verlag: Oetinger.
Stefanie Taschinski, „Mission Katzenpups“. Band 1 der Reihe „Bifi & Pops“. Ab 6 Jahren. 64 Seiten. 8 Euro. Verlag: Oetinger.

shz.de von
29. Juli 2019, 18:32 Uhr

Für Bifi ist die Welt in Ordnung. Solange er pünktlich sein Fressen bekommt und er genügend Nickerchen einlegen kann. Sein Herrchen Pops mag es auch gemütlich. Am liebsten liest der ältere Herr Zeitung und schmaucht dabei eine Pfeife.

Doch dann wird die behagliche Ruhe der zwei Freunde gestört. Denn eines Tages ist Bifis Fressnapf leer. Dabei waren doch gerade noch leckere Fleisch-Bällchen drin! Bifis Nase zuckt und bebt. Denn der Pups, den der Futterdieb hinterlassen hat, riecht eindeutig nach Dosenfisch. Kein Zweifel: Das war eine Katze. Aber welche? In der Straße, in der Bifi und Pops wohnen, gibt es etliche Katzen. Pops und sein zotteliger Hund machen sich auf die Suche. Denn inzwischen sind auch Pops Würstchen vom Mittagstisch verschwunden.„Mission Katzenpups“ ist der erste Band der neuen Reihe „Bifi & Pops“. Auf den tollen Bildern im Buch kann man einiges entdecken. Und wer genau hinschaut, erkennt den Futterdieb schon früher als Bifi und Pops.

Am Ende der Geschichte warten noch 16 Seiten Rätsel und Spiele. Im Sommer erscheint der zweite Band. Da findet sich Bifi in einer Hundeschule wieder.

Stefanie Taschinski, „Mission Katzenpups“. Band 1 der Reihe „Bifi & Pops“. Ab 6 Jahren. 64 Seiten. 8 Euro. Verlag: Oetinger.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen