Corona-Virus : Achtung, Risiko!

piet_mundschutz

Neue Reisewarnungen für Nachbarländer

Avatar_shz von
24. September 2020, 17:42 Uhr

Berlin | Am Anfang des Sommers schien die Lage ganz gut unter Kontrolle zu sein: In den meisten europäischen Ländern gab es nicht mehr so viele Menschen, die sich mit dem Coronavirus angesteckt hatten. Die deutsche Regierung erklärte deshalb: In diese Länder zu reisen, ist kein Risiko mehr. Doch das ändert sich gerade.

Urlaubsorte gibt es eine Menge auf der Welt. Doch gerade warnt die Regierung vor Reisen in viele davon.
Sebastian Gollnow/dpa

Urlaubsorte gibt es eine Menge auf der Welt. Doch gerade warnt die Regierung vor Reisen in viele davon.

 

In vielen Ländern gibt es wieder mehr Corona-Infizierte. Deutschlands Regierung warnt deshalb vor Reisen dort hin. Meist betrifft diese Warnung einzelne Gebiete, etwa die Region Vorarlberg in Österreich und die Region um die Hauptstadt Kopenhagen in Dänemark.

Die Warnung ist kein Reiseverbot. Dennoch soll sie Menschen abschrecken, eine Reise in die Gebiete zu unternehmen.

Auch in Deutschland steigt die Zahl der Menschen, die sich mit dem Coronavirus angesteckt haben wieder. Die Zahl lag zuletzt bei etwa 2000 Neu-Ansteckungen am Tag. Das ist aber noch sehr viel weniger als etwa Anfang April. Damals lag die Zahl bei etwa 6000 Menschen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen