zur Navigation springen

Weihnachtsmarkt: Punsch mit dem Oberbürgermeister

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 25.Nov.2014 | 05:45 Uhr

Sie hat schon Tradition, die Eröffnung des Kieler Weihnachtsmarktes immer am Montag nach Totensonntag. Helga und Peter Rosien waren gestern Abend die ersten Besucher, die auf dem Holstenplatz mit Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (r.) anstoßen konnten. Der Markt öffnet bis zum 23. Dezember täglich um 10 Uhr (sonntags um 11 Uhr) und schließt um 20 Uhr. 80 Buden, 360 Tannenbäume und insgesamt 1,4 Kilometer Tannengirlanden sorgen für vorweihnachtliche Stimmung. Kleiner Hinweis für Sammler: Der aktuelle Weihnachtsmarktbecher leuchtet in Blaugrau und zeigt als Motiv die Andreaskirche in Wellingdorf.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen