Bootshafensommer : Von Jam & Slam bis zur Ü-60-Party: Am Bootshafen startet die Saison

Auf in den Bootshafensommer: Die Veranstalter werben mit über 100 Programmpunkten.
Foto:
Auf in den Bootshafensommer: Die Veranstalter werben mit über 100 Programmpunkten.

Er wird von Jahr zu Jahr beliebter, der Kieler Bootshafensommer. An sechs Wochenenden bietet er vor allem Musikern aus der Region eine Bühne. Und trotz des Sponsoren-Wechsel bleiben sämtliche Angebote kostenfrei für die Gäste.

shz.de von
09. Juli 2015, 19:44 Uhr

Er liefert an sechs Wochenenden mit zwölf Veranstaltungstagen ein abwechslungsreiches Programm mitten in der Innenstadt, er gibt dabei vor allem Akteuren aus der Region eine Auftrittsfläche, er kalkuliert mit 5000 Besuchern täglich und sorgt für eine entspannte Atmosphäre während des Einkaufsbummels – der Bootshafensommer startet in seine siebte Saison.

Die Beliebtheit ist in den Jahren ständig gestiegen, und auch weiterhin sind sämtliche Angebote ohne jede Eintrittsgebühr zu erleben. Darauf wies gestern Johannes Hesse von Kiel-Marketing hin, als er gemeinsam mit den anderen Organisatoren das Programm vorstellte. In den Vorjahren hatte der Telefonanbieter Kielnet das Bootshafenspektakel gesponsert, ab sofort sitzt mit der Marke Somersby die Carlsberg-Brauerei mit im Boot. Sie sieht mit dem Kieler Veranstaltungsblock die passende Werbefläche für ihre als fruchtig-spritzig beworbenen Cider-Getränke.

Das Programm im Einzelnen (freitags jeweils von 15 bis 23 Uhr, sonnabends von 13 bis 23 Uhr):
> Freitag, 24. Juli: „Das Beben“
> Sonnabend, 25. Juli: Junge Bühne feiert zehnjähriges Bestehen, unter anderem mit „Paint“ und „Planet Emily“
> 31. Juli: Bühne frei für Geflüchtete: musikalische Solidarität mit Asylbewerbern
> 1. August: Sommerfest der Kieler Auslandsvereine & Jam
> 7. August: Singer  /  Songwriter Slam
> 8. August: „The Beat goes on“ – Ü-60-Party
> 14. August: Coverbands von Soul bis Elvis
> 15. August: Electrofreiluftkultur, serviert von Plan B
> 21. August: Poetry Slam
> 22. August: Küstenkino & Live-Übertragung der Oper „Nabucco“
> 28. August: Thomas Allan
> 29. August: Benefiztag für Geflüchtete mit „The Capitols“ und „Janitor“
> an allen Tagen: Schnuppersegeln für Kinder; Anmeldung 10 bis 16 Uhr vor Ort.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen