Raisdorf bei Kiel : Vollsperrung auf der B76 nach Frontalzusammenstoß

Die Zahl der Verletzten und die Unfallursache sind noch unbekannt. Die Sperrung konnte gegen 8.30 Uhr aufgehoben werden.

shz.de von
23. Januar 2019, 10:00 Uhr

Kiel | Nach einem Frontalzusammenstoß musste am Mittwochmorgen die B76 bei Kiel für etwa eine Stunde voll gesperrt werden. Nach ersten Angaben der Polizei kollidierten zwei entgegenkommende Fahrzeuge in Raisdorf auf Höhe Weinbergsiedlung. Zwei Insassen wurden dabei verletzt.

Gegen 7.20 Uhr sei es zu dem Unfall zwischen einem Mercedes und einem Volvo gekommen. Die Ursache ist nach Angaben der Polizei bislang unbekannt. Beide Fahrer kamen in Krankenhäuser. Gegen halb 9 konnte die B76 wieder freigegeben werden, teilte ein Sprecher der Polizei Kiel auf Anfrage von shz.de mit. An den Fahrzeugen entstand ein Totalschaden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert