Kiel : Versuchte Tötung einer 80-Jährigen: Haftbefehl gegen Schwiegersohn

Der Mann soll versucht haben, seine Schwiegermutter in einem Altenheim zu töten.

shz.de von
15. März 2017, 14:14 Uhr

Kiel | Gegen einen 58-Jährigen aus Kiel wurde Haftbefehl erlassen, nachdem er versucht haben soll, seine 80-jährige Schwiegermutter zu töten. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Die versuchte Tötung ereignete sich demnach bereits am Sonnabend in einem Altenheim in der Saarbrückenstraße, Anschließende Ermittlungen der Kriminalpolizei führten zur vorläufigen Festnahme des  Schwiegersohnes. Zum Motiv machte die Polizei keine Angaben. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt. Auf die Frage nach Verletzungen gab es zunächst ebenfalls keine Auskunft - aus ermittlungstaktischen Gründen, wie ein Sprecher sagte. Die Ermittlungen der Kieler Kriminalpolizei dauern an.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert