Nach Zeugenhinweis an die Polizei : Vermisste Jana Natascha Boriesosdiek aus Kiel wieder da

Sie wählte am Freitagmorgen den Notruf. Dann verschwand die 25-Jährige. Am Nachmittag tauchte sie wieder auf.

Avatar_shz von
10. Juni 2016, 15:05 Uhr

Kiel | Die Kriminalpolizei Kiel hatte die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche Jana Natascha Boriesosdiek aus Mettenhof, die seit Freitagmorgen vermisst wurde, gebeten - mit Erfolg. Die 25-Jährige ist wohlbehalten im Kieler Stadtteil Gaarden wieder aufgetaucht, teilt die Polizei am Nachmittag mit. Sie hatte sich am Freitagmorgen gegen 9 Uhr bei der Polizei gemeldet und eine Notlage geschildert.

In ihrer Wohnung konnte die Vermisste, nachdem sie den Notruf gewählt hatte, nicht mehr angetroffen werden. Weitere Suchmaßnahmen blieben zunächst ohne Erfolg. Die genauen Umstände, die zu ihrer Notlage und anschließendem Verschwinden geführt haben, müssen noch ermittelt werden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert



Nachrichtenticker