Kieler Zarendenkmal : Verhüllt: Der Zar steht schon am Schloss

Carsten Zickert pflasterte gemeinsam mit einem kollegen die Fläche, auf der das einzige Zarendenkmal in Deustchland steht.
1 von 3
Carsten Zickert pflasterte gemeinsam mit einem kollegen die Fläche, auf der das einzige Zarendenkmal in Deustchland steht.

Die offizielle Einweihung des Zarendenkmals soll zwar erst am 13. Juni im Schloßgarten erfolgen, doch die Statue des russischen Bildhauers Alexander Taratynov steht schon jetzt gut verhüllt vor dem Rantzaubau am Schloss.

Avatar_shz von
27. März 2014, 04:38 Uhr

Die offizielle Einweihung des Zarendenkmals soll zwar erst am 13. Juni im Schloßgarten erfolgen, doch die Statue des russischen Bildhauers Alexander Taratynov steht schon jetzt gut verhüllt neben einem ebenso verhüllten Thron am Schloss. Carsten Zickert pflasterte gestern gemeinsam mit einem Kollegen die Fläche, auf der die einzige Statue eines russischen Kaisers in Deutschland steht. Bis zur Einweihung muss ein Elektriker noch die Leuchten anbringen. Entgegen der bisherigen Darstellung ist das Denkmal nicht von der Wasserseite aus vor dem Schloss, sondern vor dem Rantzaubau direkt daneben zu sehen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert