Stadtteil Gaarden : Verdächtiger nach Raubüberfall auf Kieler Supermarkt gefasst

Der 24-Jährige soll einem Kassierer ein Messer an den Hals gehalten und aus der geöffneten Kasse Geld gestohlen haben.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
04. September 2019, 15:59 Uhr

Kiel | Knapp zwei Wochen nach einem Raubüberfall auf einen Supermarkt in Kiel hat die Polizei den mutmaßlichen Täter geschnappt. Das Amtsgericht Kiel erließ am Mittwoch gegen den 24-Jährigen Haftbefehl wegen des...

Keli | pKanp wezi hecnWo canh ineme breaübllfRau afu eienn ukrtrmSape ni Klei hta dei ziloiPe end nmtalcimuhße rTtäe tgc.ehapsnp asD Astghctmire Kiel eelßir am cthoiwMt neegg end einJär-hg24 fhHfbtelae gnewe dse nigndndeer tarscVedh esd creswneh aeuRsb, wei ied oiPeliz itltmiee.t

Dre Mnna amk sni fesngGäni nahc turN.msenüe Er olsl ibe emd fellÜrab am 3.2 stugAu vro uKndne ineem rsKiasere eni sMeers an dne Hsal gntaehel ndu aus edr enögetenff aKess leGd heetglons .ehban Dre eKrsrasei telirt ienen kS.ohcc nI dre unhnoWg eds etgciheVdrän otennk eid zPeolii achn innegee nanAegb ebnen erd ulncßmatmhie Betue wrtieee mstBieeitelw hnites.resclel

MXHTL Block | ctolrtlmaiuBhnio frü rketAil 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert