Stadtteil Gaarden : Verdächtiger nach Raubüberfall auf Kieler Supermarkt gefasst

Der 24-Jährige soll einem Kassierer ein Messer an den Hals gehalten und aus der geöffneten Kasse Geld gestohlen haben.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
04. September 2019, 15:59 Uhr

Kiel | Knapp zwei Wochen nach einem Raubüberfall auf einen Supermarkt in Kiel hat die Polizei den mutmaßlichen Täter geschnappt. Das Amtsgericht Kiel erließ am Mittwoch gegen den 24-Jährigen Haftbefehl wegen des...

leiK | paKnp ezwi honeWc anch mniee reülualfbRba fau ennie arektSrmup ni Keli aht eid leiiPoz nde ameßtmucihln retäT cagpte.pshn saD mrtAitcsehg Klei lreeiß am ctiotMwh egegn dne 4gie-hrJän2 elefHabhtf wegen esd edinegndnr sVctdreah sde wsercenh sReau,b ewi dei eizoPli tlit.temie

Dre nnaM akm nis nGenifgäs ncah smtüeru.Nne Er lslo ieb edm reblÜafl am 32. utgusA vor neKndu mneei srisKeear ien rssMee an dne Hasl egnathel udn sau erd tngeöefnfe saeKs delG ogesnhlte abenh. Dre sriaseKre itelrt ennie cck.hoS In der gnWhnou esd hntäceedVirg nknteo dei oziilPe cnha nieegne gaAbnne nbeen dre icalmthneßmu euBte teewire mielttewsBei etclesre.isnhl

LTMHX okBlc | miitulolntocrahB ürf kl etAri

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert