Kiel : Unfallstatistik 2019: Radfahrer stärker gefährdet

Avatar_shz von 17. April 2020, 17:39 Uhr

shz+ Logo
Anders als in den vergangenen Jahren sind die meisten Kinder nicht als Mitfahrer in Kraftfahrzeugen, sondern als Radfahrer verunglückt.
Anders als in den vergangenen Jahren sind die meisten Kinder nicht als Mitfahrer in Kraftfahrzeugen, sondern als Radfahrer verunglückt.

Die Zahl der Verkehrsunfälle ist auch im Jahr 2019 gestiegen. Am Theodor-Heuss-Ring kracht es häufig.

Kiel | Wer auf Kiels Straßen mit dem Fahrrad unterwegs ist, gehört zu den gefährdeten Verkehrsteilnehmern. Wie die Unfallstatistik 2019 zeigt, hat diese Gefährdung weiter zugenommen. Die Zahl der Fahrradunfälle  (528) ist im Vergleich zu 2018 (506) um 4,3 Prozent gestiegen. Insgesamt nimmt auch die Zahl der Verkehrsunfälle weiter zu. 2019 ist es im Kieler St...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen