zur Navigation springen

Unfallfahrerin gesucht - Radlerin verletzt

vom

shz.de von
erstellt am 07.Aug.2013 | 03:59 Uhr

Kiel/Schönberg | Vergangenen Montagmorgen kam es in Schönberg, Ostufer der Kieler Förde, zu einem Unfall zwischen einer Radlerin und einem Pkw. Eine 18-Jährige befuhr um 10.40 Uhr auf ihrem Fahrrad die Bahnhofstraße in Richtung Norden. In Höhe der Einmündung zur Georg-Thorn-Straße kam es zu einer Kollision mit einem schwarzen Wagen, der in die Bahnhofstraße einbiegen wollte und die Vorfahrt der Zweiradfahrerin missachtete. Die Radlerin aus dem Kreis Plön schleuderte über die Motorhaube des Autos und kam zu Fall. Die Radfahrerin erhielt von der Unfallverursacherin noch vor Ort Bargeld, um den Schaden am Rad zu bezahlen,ein Personalienaustausch blieb jedoch aus. Dass die 18-Jährige sich aber Verletzungen an Hüfte und Arm zugezogen hatte, stellte sie erst später fest, als der Schock nachließ. Die Polizei bittet die Unfallfahrerin und Zeugen, sich bei der Polizei Schönberg unter der Telefonnummer 04344 / 29150 zu melden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen