Theodor-Heuss-Ring : Unfall in Kiel behindert den Verkehr

Ein Autofahrer rast durch Kiel und überholt wild, dann prallt sein Wagen in die Leitplanke. Der Mann wird schwer, zwei Beifahrer leicht verletzt.

Avatar_shz von
01. Juli 2014, 19:56 Uhr

Kiel | Ein Verkehrsunfall auf dem Theodor-Heuss-Ring in Kiel hat am Dienstagabend zu erheblichen Behinderungen geführt. Ein Mann sei mit seinem Auto mit hoher Geschwindigkeit auf der Straße gefahren und habe dabei wild überholt, sagte ein Polizeisprecher. Schließlich habe der Fahrer die Kontrolle über den Wagen verloren und sei gegen die Leitplanke geprallt. Der Mann sei schwer verletzt worden, zwei Beifahrer erlitten leichte Verletzungen.

Der Theodor-Heuss-Ring in Richtung Plön musste vorübergehend voll gesperrt werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen