Segler auf dem Trockenen : Überholung vor dem Karibik-Törn

thor1

In gut einer Woche nimmt die „Thor Heyerdahl“ Kurs auf die Karibik. Gegenwärtig wird der Drei-Mast-Segler in der Werft überholt.

shz.de von
08. Oktober 2014, 20:04 Uhr

Eindrucksvolles Bild am Prieser Strand in Friedrichsort: Mit ihrem Vordersteven ragt die „Thor Heyerdahl“ über den Zaun auf die Straße hinaus. In der Schiffswerft Gebr. Friedrich erhält der Dreimastsegler seine jährliche Generalüberholung. Im Unterwasser- wie im Überwasserbereich gibt es einen Anstrich, die Ruderanlage wird überprüft, die Tanks werden zur technischen Abnahme vorbereitet. Wie Florian Siewert von der Werft mitteilte, sollen die Arbeiten bis zum 17. Oktober abgeschlossen sein. Bereits einen Tag später will die „Thor Heyerdahl“ Richtung Karibik in See stechen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert