"Grenzen auf, Menschen retten!" : TKKG demonstriert in Kiel für offene Grenzen für Geflüchtete

Avatar_shz von 19. April 2020, 09:47 Uhr

shz+ Logo
Demonstration gegen Flüchtlingslager an der EU-Außengrenze.

Demonstration gegen Flüchtlingslager an der EU-Außengrenze.

Geflüchtete in Lagern an EU-Außengrenzen haben mit einer sich zuspitzenden Situation und der Corona-Pandemie zu kämpfen.

Kiel | Unter dem Motto "Grenzen auf, Menschen retten!" haben in Kiel am Samstag Aktivisten der Turbo-Klima-Kampf-Gruppe (TKKG) zu zwei Protestaktionen aufgerufen. Über der Hörnbrücke wurde ein Schilderwald errichtet, im Anschluss gab es eine Kurz-Demonstration zur Aktion der Seebrücke an der Kiellinie. Die Teilnehmer, die mit Mundschutz und ausreichend Absta...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen