Kiel : Teil-Parkverbot auf dem Wilhelmplatz

shz+ Logo
Die Stadt kommt damit dem Wunsch der Mitarbeiter des Städtischen Krankenhauses nach.
Die Stadt kommt damit dem Wunsch der Mitarbeiter des Städtischen Krankenhauses nach.

Rund 100 Stellplätze sind dort für die Mitarbeiter des Städtischen Krankenhauses reserviert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
25. März 2020, 14:14 Uhr

Kiel | Auf dem nordwestlichen Teil des Wilhelmplatzes ist ein Parkverbot eingerichtet worden. Rund 100 Stellplätze stehen dort  für die Mitarbeiter des Städtischen Krankenhauses zur Verfügung, teilt Ordnungsdeze...

leiK | uAf mde hrecwsednntilo lieT des lemtzsWaplehli its ien rrtvabPeok etcrtengiihe rnew.do Rdnu 100 epellätStzl shenet dro t frü die iMetrbaetir des tetncdiäShs Knnsheskreaua zru Vgu,ürefgn liett tgnredeedunznsOnr iirnahCst Zuirea imt. Die ttSda mkomt tmdai mde Whsunc edr Mtaieberrit ,chan ide tanlzokrituptisPaa ni der oemmntnaen eagL zu rhntcee.rile

etigeigluBn ehedcesnvreri äetirdtcssh rtÄem

eiZuar ztieg cihs u,reertf dsas retnu lgiBueengti nheecsieevdrr rcsisthäedt treÄm – naruedtr eid khenhbreedevSrertaösßr sed rneOtdsgnmsau nud rde uBhaof esd iutemaefTbas – so gftrrukiszi neie sLnöug gdefennu wrue:d

sDa tsi nie otesll epBielsi rfü macrishpatesg Hedlann qrue cudrh die tchdestsiä wut.greVanl rWi eitbtn eid rininlneeeK dun Kilere ehri um ine esknlie aber tscgiiwhe cheZine edr rlttdoSäiia frü dei ecBtnstifäegh rsneeus ätnSsiehdtc seak“neKha!u srn

hcuA dre cseärtüfhGrsfeh des änscStdeith asrnehaenusKk r.D Roldna enktVez ügebtrß ide nguRgeel nud bkandte ichs für dei tekoahbsünrrcui fiHle ralle tnetbieiegl Ätrem udn tee.raeznD

ofIsn uz noaorC rilvfntöcefeht ied tadtS fua  .arvwdioiulew/wrneco.ks udn afu rnihe dcona.-Ki-äiMleelaanS

ellhWamilztp le iK

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen