zur Navigation springen

Spuren von "Xaver" und "Christian" : Sturmschäden beseitigt

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Am Kieler Rathausdach hinterließen die beiden Sturmtiefs "Christian" und "Xaver" Spuren. Lockere Dachziegel hatten Fenster beschädigt. Das wurde nun repariert.

shz.de von
erstellt am 19.Dez.2013 | 06:27 Uhr

Orkan „Xaver“ und Sturm „Christian“ haben dem Dach des Kieler Rathauses zugesetzt. Mehrere Dachziegel wurden vom Wind angehoben oder heruntergerissen und beschädigten dabei zwei Außenfenster.

Gestern waren die Mitarbeiter einer Dachdeckerfirma dabei, die letzten Schäden zu reparieren. Wie teuer es wird, weiß die Stadt erst Anfang 2014, vorher soll die Rechnung nicht eintreffen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen