Am Kieler Landgericht : Stieftochter vergewaltigt – Prozess gegen 39-Jährigen

Der Angeklagte sitzt seit Februar in Untersuchungshaft. Ihm droht eine Freiheitsstrafe.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
08. Oktober 2019, 16:35 Uhr

Kiel | Wegen jahrelangen schweren sexuellen Missbrauchs und Vergewaltigung seiner Stieftochter muss sich seit Dienstag ein 39-jähriger Mann aus Chemnitz vor dem Kieler Landgericht verantworten. Der Angeklagte so...

Kiel | Weegn glneearjhna hcenrews leelsxuen rcausssMhib nud Vnuagerliegwgt insree tfhceroettiS susm shci itse tianDges nei ri3reg9-hjä aMnn asu nizCmeht orv dme Keleir cnitgerdLha wernet.atovrn rDe ealgAngekt olls shic nvo 1302 sib 2109 hätunscz ni AatSne-hhalnsc dun dann in ileK na edr rcTehto eiresn arufheE neerngagv b.ehan

sDa enMhäcd tsi siwhzennci 51 Jhrea tl.a ieD aerfuEh eds Maesnn ndu ueMttr dse ähnsMcde llos bei üffn der inmgatses sches Tneta ihntc zu Haues neewegs snie. etewZseii habe sei mi nKarhsunake .geeengl

ggknltaeAe irdw roüVferw htahviorsuiccls nberiestte

Dei eKramm gtertvae cish ahnc rde launnegvlsegrAke dun ienre uzekrn räkEunrlg esd seeiridgre,Vt iwe ein pSreherc sde itcGhsre ma iDseangt gate.s acnmDhe wrdi red geglektAan die Vüreworf luihhocacrstsvi retbes.tien mI eraehfnrV ntsnüed ditma sgAesua negge usgeAsa nud ide -iäJ5erh1g smtesü acuh vor rtchGie uaga.essn

reD fvtSierate iztts iest arueFrb ni get.rfcUunthnusash hmI oenrdh im aellF eiren gerteVuurnli ürf eejd edr scehs taenT ieen Fheitrrteeaissf tcnih ternu zwei nraeJ,h eid ndan rfsatf uz enire atatreefmsGs emoenggamszuezn rnwede.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert