Heilige drei Könige : Sternsinger besuchten Kieler Stadtpräsidenten

dsc_0426
Foto:

Kinderstimmen auf den Rathaus-Fluren: Gestern besuchten zwölf Sternsinger aus der St.Nikolaus-Gemeinde Hans-Werner Tovar, den Kieler Stadtpräsidenten.

shz.de von
07. Januar 2014, 06:37 Uhr

„Stern über Bethlehem“ – zwölf Sternsinger zwischen vier und zwölf Jahren von der katholischen Propsteigemeinde St.Nikolaus waren gestern beim Kieler Stadtpräsidenten Hans-Werner Tovar im Rathaus zu Gast und sangen für ihn. Gleichzeitig baten sie um eine Spende für afrikanische Flüchtlingskinder in einem Lager in Malawi. Tovar steckte einen 50-Euro-Schein aus der eigenen Tasche in die Spendendose, worauf sich Kaspar, Melchior und Balthasar (in Mehrfach-Besetzung) mit dem Segenswunsch in Kreide „Christus schütze dieses Haus im Jahr 2014“ über der Amtszimmertür bedankten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen