zur Navigation springen

Stau-Gefahr: Bauarbeiten, zahlreiche Veranstaltungen und Kreuzer

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Es wird voll auf den Straßen der Landeshauptstadt: Die Verkehrsader B76 ist bis Montag von vier auf zwei Spuren reduziert – je eine pro Richtung. Bei rund 10 000 Fahrzeugen am Tag ist hier ein Stau garantiert. Doch ein Ausweichen durch die Innenstadt ist auch nicht ratsam, da hier heute Nachmittag im Hörnbereich nahe des Arbeitsamtes eine Bombe entschärft wird.

Zu zusätzlichen Straßensperrungen kommt es heute in Holtenau, wegen des Seifenkistenrennens wird von 7 bis 20 Uhr die Richthofenstraße größtenteils gesperrt. (Mehr Infos auch zum Programm und den einzelnen Startzeiten sowie Rahmenprogramm unter www.kanalflitzer.de)

Mit drei Kreuzfahrschiffen kommen heute ab 7 Uhr zusätzlich rund 12 000 Passagiere nach Kiel, wie Seehafensprecher Ulf Jahnke bestätigt. Die Aida-Cara legt – wie die anderen beiden Male auch – hinter dem Sellspeicher an, wo wieder ein Zelt für die Abfertigung errichtet wurde.

Auch am Sonntag wird es eng: Am Winterbeker Weg wird der Tag des Sports gefeiert (www.lsv-sh.de). Daher werden von 6 Uhr an einige Straßenabschnitte am Südfriedhof gesperrt, vor allem der Winterbeker Weg zwischen Melanchthonstraße und Andresenstraße. Die Lantziusstraße ist nur für Anlieger frei gegeben und vor der Bresthalle voll gesperrt. Die Auf- und Abfahrten des Theodor-Heuss-Rings (B 76) im Bereich Winterbeker Weg werden geschlossen. Gesperrt ist auch die Zufahrt zur Moorteichwiese in der Johann-Meyer-Straße. Die Parkplätze an der Bresthalle sowie die Stellplätze hinter dem Plaza-Center im Bereich Winterbeker Weg stehen auch nicht zur Verfügung.

Auf dem Ostufer rund um die Schwentinemündung wird das zehnte Wellingdorfer Stadtteilfest mit über 100 Angeboten für die ganze Familie, einem großen Flohmarkt und viel Musik gefeiert (wir berichteten). Deshalb gibt es auch hier Sperrungen: Die Schönberger Straße (Festmeile) wird zwischen Wischhofstraße und Wehdenweg sowie die Alten Schwentinebrücken von 8 bis 20 Uhr für den Verkehr gesperrt. Linienbusse können die Haltestelle „Wellingdorf“ nicht anfahren und werden umgeleitet. (Infos zum Fest unter www.kieler-ostufer.de)

Wer sein Auto ganz stehen lassen will, den heißt die Landeshauptstadt zum langen Wochenende der StadtNatur mit mehr als 40 Veranstaltungen und Spaziergängen willkommen (das ganze Programm ist unter www.stadtnatur-kiel.de einsehbar).

zur Startseite

von
erstellt am 06.Sep.2014 | 05:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert