Kiel : Spatenstich im Kieler Hafen: Landstrom für die Fähren

Avatar_shz von 25. Oktober 2018, 15:12 Uhr

shz+ Logo
Packen wir’s gemeinsam an: (von rechts) Oberbürgermeister Ulf Kämpfer, Minister Bernd Buchholz, Dirk Hundertmark (Color Line), Lars Nürnberger (Siemens), Jan Helge Pile (Color Line) und Dirk Claus (Seehafen) beim ersten Spatenstich.  Fotos: Carstens (2)
Packen wir’s gemeinsam an: (von rechts) Oberbürgermeister Ulf Kämpfer, Minister Bernd Buchholz, Dirk Hundertmark (Color Line), Lars Nürnberger (Siemens), Jan Helge Pile (Color Line) und Dirk Claus (Seehafen) beim ersten Spatenstich. Fotos: Carstens (2)

Beim Spatenstich für Kiels erste „Hafensteckdose“ wird deutlich: Ohne Verzicht auf die EEG-Umlage wird’s schwierig.

Kiel | Im Kieler Hafen beginnt ein neues Zeitalter. Das Zeitalter des Stromanschlusses für Fähren und Kreuzfahrer. Am Donnerstag erfolgte am Norwegenkai auf dem Ostufer der Spatenstich für die erste Plug-Anlage. Sie soll im Frühjahr 2019 fertiggestellt sein. Doch Technik auf der einen Seite bedeutet nicht automatisch Nutzung auf der anderen Seite. Die für de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen