Brand auf Segeljacht : Skipper kommt verletzt in Klinik

Ein Seenotrettungskreuzer nahm den Skipper an Bord.
Ein Seenotrettungskreuzer nahm den Skipper an Bord.

Auf einer Segeljacht vor Schönberg im Kreis Plön bricht ein Feuer aus, das Boot wird zerstört. Ein Seenotrettungskreuzer nimmt den Skipper an Bord.

shz.de von
06. Oktober 2013, 10:02 Uhr

Schönberg | Ein Skipper ist bei einem Feuer auf seiner Segeljacht schwer verletzt worden. Lebensgefahr bestehe aber nicht, teilte die Wasserschutzpolizei Kiel mit. Die Jacht war am Samstag im Seegebiet vor Schönberg (Kreis Plön) in Brand geraten. Der Skipper wurde an Bord eines Seenotrettungskreuzers geholt und später in eine Klinik gebracht. Sein Boot brannte völlig aus. Wie es zu dem
Feuer kam, war zunächst unklar. Zum Schaden konnte die Polizei nichts sagen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen