Segelcamp: Kinder übernehmen das Kommando

dsc_1197

shz.de von
09. Mai 2014, 06:16 Uhr

Leinen los für die neue Segelsaison: Gestern fiel der Startschuss für die zwölfte Auflage des Camp 24/7 an der Kiellinie. Schülerinnen und Schüler der Klassen 3a und 4a der Friedrich-Junge-Grundschule übernahmen stellvertretend für alle Kinder das Steuerrad – und damit das symbolische Kommando (Foto). Bis zum 14. September können besonders die Kleinen täglich ins Segelabenteuer auf der Kieler Förde starten – ein bundesweit einmaliges Angebot. Stadtpräsident Hans-Werner Tovar und der Vorstandsvorsitzende der Kieler Stadtwerke Frank Meier feierten die Camp-Eröffnung mit geladenen Gästen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert