Moorsee : Schwerer Unfall auf der B404 bei Kiel

Avatar_shz von 02. Januar 2020, 21:10 Uhr

shz+ Logo
Die Situation war selbst für die Helfer unübersichtlich. Der rote Pkw konnte laut Feuerwehr-Angaben vermutlich nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in die miteinander kollidierten zwei weiteren Autos.

Die Situation war selbst für die Helfer unübersichtlich. Der rote Pkw konnte laut Feuerwehr-Angaben vermutlich nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in die miteinander kollidierten zwei weiteren Autos.

Zwei Autos stießen frontal zusammen, ein dritter Wagen konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Vier Menschen wurden verletzt.

Kiel | Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr vier Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Zwei Autos waren laut Angaben der Feuerwehr auf der B404 in Höhe der Ortschaft Moorsee frontal gegeneinander geprallt. Ein dritter Wagen konnte vermutlich nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in die Unfallstelle. Beim E...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert