Schwedendamm : Schuss in Po: 26-Jähriger in Kiel verletzt

Ein Mann kommt in der Nacht mit einer Schussverletzung in ein Kieler Krankenhaus. Er soll mit einer Gruppe in Streit geraten sein.

shz.de von
08. Mai 2014, 10:46 Uhr

Kiel | Schüsse in Kiel: In der Nacht zu Donnerstag ist ein 26-Jähriger mit einer Schussverletzung in ein Kieler Krankenhaus eingeliefert worden. Kurios: Dem Mann wurde in den Po geschossen. Das Opfer kann kaum Angaben zum Sachverhalt machen, daher sucht die Kriminalpolizei nach Zeugen der Tat.

Gegenüber der Polizei gab der Mann zu Protokoll, dass er gegen Mitternacht am Schwedendamm mit einer Gruppe in Streit geraten sei. Daraufhin habe einer der Männer auf ihn geschossen. Eine Absuche nach Spuren am Schwedendamm blieb jedoch erfolglos, so dass die Polizei derzeit nicht ausschließt, dass die Tat auch im weiteren Umkreis stattgefunden haben könnte.

Wer Angaben zu dem Vorfall machen kann, wird gebeten, sich unter 0431/160 3333 bei der Kriminalpolizei zu melden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert