Bundesvorsitzender der Grünen : Robert Habeck auf Platz 2 der Landesliste zur Bundestagswahl erwartet

Avatar_shz von 18. Juni 2020, 16:20 Uhr

Bei der Wahl 2017 hatte Habeck auf eine Bundestagskandidatur verzichtet. Auf dem Spitzenplatz steht wohl wieder Luise Amtsberg aus Kiel.

Kiel | Grünen-Chef Robert Habeck will 2021 als Abgeordneter in den Bundestag einziehen. Er „strebe an zu kandidieren“, sagte der 50-Jährige am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Für einen anderen Grünen in Habecks Heimat Schleswig-Holstein hat das Konsequenzen: Der Innenpolitik-Experte Konstantin von Notz, der bei den vergangenen Wahlen auf Platz 2 der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen