zur Navigation springen

Podiumsdiskussion rückt Tierschutz in den Fokus

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 10.Sep.2013 | 12:00 Uhr

Der Tierschutzverein für Kiel und Umgebung und das Kieler Tierheim sind am morgigen Mittwoch, 11. September, um 19 Uhr Ausrichter einer Podiumsdiskussion im Haus des Sports (Winterbeker Weg). Thematische Schwerpunkte werden der Tierschutz im Grundgesetz, die Förderung des Tierschutzes und der Tierheime, das Gefahrhundegesetz und die qualifizierte Hundehaltung sowie die Kastration und Kennzeichnung von Katzen sein. Mit dabei sind Vertreter politischer Parteien sowie als Experten Dr. Dorit Feddersen-Petersen (Uni Kiel), Dr. Christine Bothmann (Vizepräsidentin der Tierärztekammer Schleswig-Holstein) sowie Dr. Doris Tischbirek vom Veterinäramt der Stadt Kiel. Abschließend kann auch das Publikum Fragen stellen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen