Christian-Albrechts-Universität : Optimismus in Kiel: Gute Chancen als „Exzellenzuniversität“

shz+ Logo
Die Uni Kiel will die Zahl der Absolventen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik erhöhen.
Die Uni Kiel bewirbt sich zum dritten Mal um den Status als Exzellenzuniversität.

Sollte die Kieler Hochschule diesen Status erhalten, gibt es rund 100 Millionen Euro zusätzlich in den nächsten sieben Jahren.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. Juli 2019, 13:42 Uhr

Kiel | Mit großer Zuversicht sieht die Kieler Christian-Albrechts-Universität der Entscheidung über die Auswahl der Exzellenzuniversitäten in Deutschland entgegen. „Wir sehen gute Chancen, dass Kiel am nächsten ...

ieKl | tiM grrßoe teZhcirvus tsihe eid lieerK eilrv-nsti-ihstrehcäaiCsbntrAUt dre etgsnEuhdcni büre edi Ahawuls dre ätzerlnEsvuxnzietenlei ni ctesdauhDnl tegnnege. „iWr hnese egtu Ccehn,na sasd ilKe am cheänsnt irFgate uz nde hviustoicsarclh fel äeltewgnauhs Hnshucloceh nehgerö ,wdr“i tegas dniUseiärt-Pn fo.rP tzuL Kipp am tFi.reag

lKie beah als iniezge viUsrtäniet in hrrie mti evil oLb mmaeguonnnfee Bngurweeb ide siiaeatzclnisdpinhrsr ghFnscrou in end sFkou tück.erg Dsa tbeeued mrmsZitbuneaae vno eazinlihsFpnidc dnu itnweeer rPtrnnea wei dre Ptok,lii tiahrsWctf udn Scheln.u ieD iUn neknö iene ooMenraeedotrrll in der lcGtlafsehse mbnheü,eern um öugnesnL üfr teiighwc melroePb zu nebriear.te

ihEcstegnund nnehcsät aiFtegr

olleSt iKle mi trtdien falnuA tmessarl sixlivezrtuäEelnnezt wede,rn ndrweü ied Hccsohhuel ianstesgm rndu 001 nlniloeMi oEru zcltäuizsh in nde tcshennä eeibns enhrJa .ertnaleh

Die nscdietEnhgu ätllf hnac ineem jhgeedäriirn azeAulshwso.psr mI nenRen sdin onch 91 iUntetseirvä.n Am gDeosratnn dwri ni Bnon ieen exmrniosteEnpiksom enie sLiet tim oeecgnverahgsnl lxnzlesnzeuiE etrnb.eiare eiD 61 Benddeusärln newlol cish sfnelaelb fua inee Lites ignee.ni

iestnsimsenBsgunorhcniurdf jAna Kazcrilek umss seeanlblf me.mtsznui uNr ieb gsnuZtmumi laler deir hrtaelen Unsi edn Sutsta sal Eneleizxz.nlu eDi ginsnEhdeutc lsol am tigaeFr fllean dnu ibe nerie nsoekezernfrPes mi enrBon shiWrnensmetucfsztsa olglteesvrt enre.dw

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen