Kiel-Suchsdorf : Neue Erkenntnisse zum tödlichen Unfall am Ostermontag

Avatar_shz von 21. April 2020, 11:02 Uhr

shz+ Logo
An der Kreuzung Eckernförder Straße und Steenbeker Weg ereignete sich am Montagnachmittag der Unfall.

An der Kreuzung Eckernförder Straße und Steenbeker Weg ereignete sich am Montagnachmittag der Unfall.

Alkohol spielte laut Polizei keine Rolle. Ein internistischer Notfall soll die Ursache gewesen sein.

Kiel | Bei einem Auffahrunfall an einer roten Ampel in Kiel-Suchsdorf ist am Ostermontag eine Frau ums Leben gekommen, fünf weitere Menschen sind verletzt worden. Alkohol spielte bei dem Unfall laut Polizei keine Rolle. Weiterlesen: Mann fährt an Ampel in wartende Autos – eine Tote, fünf Verletzte „Ein internistischer Notfall dürfte nach jetzigem Ermittlungs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert