E-Highway auf der A1 : Nachrüstarbeiten an 253 Masten auf Teststrecke für E-Laster

shz+ Logo
Die Masten an der Teststrecke für E-Laster müssen nachgerüstet werden.
Die Masten an der Teststrecke für E-Laster müssen nachgerüstet werden.

Auf der Teststrecke zwischen Reinfeld und dem Autobahnkreuz Lübeck sollten schon seit September Hybrid-Lkw rollen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
26. Oktober 2019, 11:45 Uhr

Lübeck/Kiel | Die Masten stehen und die Fahrdrähte sind gespannt. Doch die Oberleitungslastwagen auf der Teststrecke lassen auf sich warten. Es gab noch Nachbesserungsbedarf, sagt eine Projektsprecherin. Die Arbeiten a...

kiKeclüeL/b | Dei Manste nhetse ndu eid hhrädatreF insd gnase.pnt Dhco eid elenaanutbsrgtlgseiwO fau dre etesstTeckr nslase auf isch nterwa. Es bag nohc Ndhabsbfnegcaee,rsusr tasg eien pe.sPerocjrntikrhe

iDe eienAtbr am eeotasgnnnn iEyhHagw- afu rde nhaAtobu A 1 iwseznch leefdinR nud mde zroAketahubnu bLeück enmmok nru aagmnls orv.na ezietrD rndeüw in tarthhcnruiFg bLüekc 123 Meatsn nud ni rithcutgrnaFh bamgruH 130 tMnaes cnshtiech teeht,crsgüan asetg die Srinpceehr edr -snrguFchso dun runskeEnztulnwticgm er)tnmEu(-FZu ocauechhshchFl ileK Gbm,H atsElhbei ai.suNhe

stcskteerTe für Esra-Lte itrgfe – aBteulesl idwr babgteua

iDbae eüdnrw dei nVgirenednub hszwecin atMs ndu lreAeugs tek,rtvsrä sgtea ie.s Wnna eid cteSker lüegnitdg ni rbteeBi oennemmg nerwde ka,nn testh ned Aangebn gofleuz nohc nhcit tes.f

ctrGhteau tha guünshcrtaN fnlephmoe

Neacmdh an neiem inhct vaeebntur eäQrrturge nläMge ttefsglteels nwoder rnaew, ehtat im trbSpemee eni cGehttaru Vkuesnrrtegnä an nde lAresngue pole.hnefm „Als tmaichVhosmanßers dwuren thcsuznä eschehcaimn nuiSncgehre an edn lsArengeu naeist,litrl da edr ntdsuaZ red nalfechirg Sßehwäeihctn chnit ernztögfsrrseui raürfpb “a,wr gsaet uhNesia. urZ enreutdfaah geulgatbesegniiMn rewde tjtez na aenll enesAulrg cnho eine rttonVionsrksskeugnuärkt ngtca.ebhra

rDe etres aretsL imt Smaormebhrten ürf die seTekstcrte soll hacn gbaennA nvo Nhuesai in den emnknmode ohcneW n.fnetieefr nDna„ diwr er tuhäsczn mov eselHrtler ufa erd rkteSec tge“esett.

Estr nnew alel tticeshaüberNrna sshgboneacels idns nud ads hsgrTafetezu für nde aEntszi enriegfebeg ti,s nkna erd tRebeleregbi der elganA nreat.st  

nfüF oeirlteKm glnae Srktcee

iBs eEnd 0222 slnoel afu edr üffn tmeoriKel engnal Ttskeeretsc sbi zu fnüf Onstirtnlualbewggease dre Sopdiinet doBe f.raenh eDi udryFregz-hiHaeb snlole afu edr iniertieetflrkze tcSeker mti Smotr usa rde nileerbugOt ergotsvr enrde.w

Dei etcSrke fua der 1A ist eien nov bnseewidtu dire eernsTtckts,e itm edenn ads rsumedsitknieenrumevhriBs ned antzisE nov gtnetesisnObmeeyrsul urz zrigkitrlEefuein serrwhce ztfgazhuerNue tcnur.setuh ireteWe erSecntk tgbi es in esesHn nud eabnBüWge.mrtrde-t

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen