E-Highway auf der A1 : Nachrüstarbeiten an 253 Masten auf Teststrecke für E-Laster

shz+ Logo
Die Masten an der Teststrecke für E-Laster müssen nachgerüstet werden.
Die Masten an der Teststrecke für E-Laster müssen nachgerüstet werden.

Auf der Teststrecke zwischen Reinfeld und dem Autobahnkreuz Lübeck sollten schon seit September Hybrid-Lkw rollen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
26. Oktober 2019, 11:45 Uhr

Lübeck/Kiel | Die Masten stehen und die Fahrdrähte sind gespannt. Doch die Oberleitungslastwagen auf der Teststrecke lassen auf sich warten. Es gab noch Nachbesserungsbedarf, sagt eine Projektsprecherin. Die Arbeiten a...

kib/ücleeLK | Die tManes theens dnu ide rFhhaderät idsn ste.nnagp Dcho dei ntwasgalrnueibtOgesle ufa rde tseketecrTs asnlse afu sich .aetrwn sE bga hnco dsrfusg,cbNehbsnaaree atsg eeni prhtnoerekrj.ePisc

iDe beienArt ma etegonnsann w-iEhygHa ufa der abthnouA A 1 nehsziwc dlefeiRn und dme hubnztokAerua bLküec omnkme rnu gsnaalm vo.anr Dtireez üdrnwe ni Fhiarntgcuhrt eükLbc 213 Mtanes udn in cghtthruianFr argmuHb 103 staMne estcihchn ctünater,hseg agtes die pSeencrhri red hgu-rFscons ndu cnEgkmutrinwlszteun (nt-ZEeuu)Frm sahhuFecclohhc lKei bH,mG atilehEbs iauh.sNe

keteTetrcss frü sLra-Eet itregf – utaleseBl idrw beuaatbg

iabeD wndüer dei nVdnirbenueg chinewsz tasM nud eusegArl sr,ttvräek gesat e.si naWn ied etkecrS tüeingdlg ni itBerbe eeonmngm nerwed nk,na ettsh den neAbgan zuelofg chno cnthi est.f

rtahcGuet hta tgNrscnahuü hpfemonel

chdNaem na nieme hticn eavrutnbe gueQterrrä lMgäne eetgstllfest dernow w,erna hteat im ebmepetSr eni aeGcutrht nrertVnäegksu na end rsAlguene hpmele.nof „Asl itmaßhesamnshcVro eduwnr nsuhctäz ceinsacemhh neieuSghcrn na end genluersA srtlaile,itn ad rde udZnats erd rfecngihla citnewßäSheh nicht essuzörerftignr brarfpü ,w“ra setga suhN.eai Zru thadearneuf ugebealnngiMiestg rwede ttezj an nlael gAunlrees hcon eine rskinssutkrtongtnVoeäkru bechtr.gaan

rDe esrte atsreL tim enoarmhSerbmt rüf dei stescetkTre olls nach nanAgeb ovn iuNseha ni nde emnendomk encohW tneiefnerf. nanD„ iwdr re uhänztcs mvo sreelretHl auf rde eSretkc teestt“ge.

Erts wenn lela Neicesütnbatrrah absgleescsnho idsn nud asd zustgreTehaf ürf end tsaEinz ngbieegeefr tis, nkan edr bRgberetilee der neglaA setn.tra  

üfnF mKoietlre gnale eSctker

Bis edEn 0222 olelsn fua red fnüf irlmoeeKt agnnel rTctkeseste bsi zu nüff uesetgesOaantibwnrgll der doeintiSp deBo hfenar. ieD erhzbuygareH-idF olesln afu rde izniltrekreeitfe krSeetc imt mrSot aus der niebtgerluO orrvgets rdnw.ee

eiD ekrtecS fau dre A1 tsi eeni nov ntbsduieew drei esTrkt,sentce tim nndee ads Bvindkhrsmuseuirnmiteeesr ned sziEnat ovn Ostuiemlteeybgnrsesn uzr nEerizrufgeiklti srcerweh zzhutaerguNef heurc.untst reWeite kceetSrn bigt es ni Hssnee ndu ntrW-übBgretmea.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen